Das ProjektErster BauabschnittZweiter BauabschnittBildergalerie

 


Erster Bauabschnitt



Entstehung des neuen Spieltisches

Die Restaurierung im Rahmen des ersten Bauabschnitts erfolgte von Oktober 2008 bis Juni 2009. Sie umfasste die grundlegende Restaurierung der Orgel mit Hauptwerk (erstes Manual) und Pedal. Die Kosten für diesen Teil der Restaurierung betrugen gut 400 TEUR. Daran haben sich die Landesdirektion Dresden (ehem. Regierungspräsidium Dresden), die Ev. - Luth. Landeskirche Sachsens und die Hochschule für Kirchenmusik Dresden wesentlich beteiligt. Die Kirchgemeinde und der Förderverein der Versöhnungskirche konnten die erforderlichen Eigenmittel zusammentragen. Allen Spendern und Förderern sei auch an dieser Stelle herzlich gedankt!

 

Im Rahmen einer Gemeindefahrt am 4. April 2009 konnten Interessierte die Orgelwerkstatt Scheffler besuchen und sich ein Bild von der Arbeit eines Orgelbauers und der Restaurierung der Jahn-Orgel machen. Die unten gezeigte Bildergallerie stellt ein paar Eindrücke dieses Besuchs dar.

 

Die Wiederinbetriebnahme der Orgel fand am 21. Juni 2009 im Rahmen des Festgottesdienstes aus Anlass des 100jährigen Jubiläums von Kirche und Orgel statt.




Besuch der Orgelwerkstatt Scheffler am 4. April 2009

Bild 1

Bild 2

Material für Holzpfeifen

Bild 3

Komponenten des neuen Spieltisches

Bild 4

Ventilleiste

Bild 5

Orgelbaumeister C. Scheffler während der Werkstattführung

Bild 6

Freundliche Bewirtung aller Teilnehmer der Gemeindefahrt bei Schefflers