Kirchenmusik in der Bethlehemkirche

Kantorei

dienstags 19.30 – 21.00 Uhr im Gemeindehaus

Die Kantorei gestaltet mit Chorälen, Motetten, Taizé-Gesängen, Kantaten usw. Gottesdienste in der Bethlehemkirche aus. Zudem gibt es in jedem Jahr das Adventssingen am 2. Advent. Neue Mitsängerinnen und –sänger sind herzlich willkommen. Die Kantorei wird geleitet von Giljin Kirchhefer (Email: kirchhefer@kirchgemeinde-dresden-blasewitz.de).



Kleine Kurrende

donnerstags 16.30 – 17.15 Uhr im Gemeindehaus (Obergeschoss)

Mit Frosch Susi singen und musizieren, auf spielerische Art Gehör und Stimme entdecken, Anregungen der Musik in Bilder und Basteleien umsetzen – mit oder ohne Eltern. (Für diese steht im Untergeschoss das Elterncafé bereit.)

Die Kleine Kurrende ist die Vorstufe zu den KurrendeKids. Etwa dreimal im Jahr singt die Gruppe im Gottesdienst. Die Größeren dürfen auch schon gelegentlich bei Aufführungen der KurrendeKids mitwirken.



KurrendeKids

mittwochs 16.15 – 17.30 Uhr im Gemeindehaus

Eine Gruppe für alle Kinder im Schulalter, die gern singen, Theater spielen und in den Glauben und die Gemeinde hineinwachsen wollen, gemeinsam geleitet von Gemeindepädagogin Kristin Kautter (Tel. 27672468, Email: kautter@kirchgemeinde-dresden-blasewitz.de) und Detlev Küttler. Die Nachmittage sind sehr bunt und vielfältig: neben musikalischer und dramaturgischer Arbeit für die Aufführungen steht die Vermittlung von Glaubensinhalten. Auch Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz.

Höhepunkte sind Aufführungen von Liedern und Singspielen im Gottesdienst sowie das Krippenspiel am Heiligen Abend.



Kinder- und Jugendflötenkreis für Kinder mit Spielerfahrung

dienstags 17.30 – 18.00 Uhr (für fortgeschrittene Anfänger)

dienstags 18:00 – 19:00 Uhr (für erfahrene SpielerInnen) im Gemeindehaus (Obergeschoss)


Mehrstimmige Musik auf verschiedenen Instrumenten (Sopran-, Alt-, Tenorflöte usw.) wie in einem kleinen Orchester, mit Auftritten in Gottesdiensten und bei Gemeindefesten, oft zusammen mit den KurrendeKids.



Flötenunterricht für Kinder, die Blockflöte lernen wollen

In der Gruppe lernt sich’s leichter. Deshalb sind 2-4 Kinder in einer Gruppe. Die meisten sind mit Eifer bei der Sache. Nach den Anfangsgründen auf der C-Flöte steigen manche Kinder auf die größere F-Flöte um, andere werden versierte C-Flöten-SpielerInnen. Spaß haben alle.

Termine werden vereinbart. Bitte wenden Sie sich an Kantor Detlev Küttler.



Posaunenchor

mittwochs 19.45 – 21.00 Uhr im Gemeindehaus

Zusammengewachsen aus den Posaunenchören der Heilig-Geist- und der Bethlehemgemeinde. Gestaltet regelmäßig Gottesdienste aus; daneben viele Auftritte in den Stadtteilen bei Schulfesten, Weihnachtsmärkten, Elbhangfest usw.. Rege Beziehungen zu benachbarten Posaunenchören. Neben dem Musizieren in voller Besetzung wird auch die Literatur für tiefe Instrumente gepflegt.

Für fortgeschrittene Anfänger und weniger geübte Spieler wird jeweils eine spezielle Übungszeit vor der Probe 19.15 – 19.45 Uhr angeboten.



Instrumentalkreis

freitags 14tägig (in der Regel am zweiten und vierten Freitag im Monat) 18.30 – 19.30 Uhr
im Gemeindehaus


Eine Gruppe vorwiegend mit Blockflöten aller Lagen, die ernste und heitere, meist mittelschwere Stücke für Gottesdienste und Gemeindefeste erarbeitet. Auch Querflöten und Streicher sind hochwillkommen. Ideal für Leute, die nach längerer Pause auf ihrem Instrument "mal wieder was machen" wollen.




Kontakt: Kantor Detlev Küttler, Tel. 3139897.




Bethlehem-

kirche

 

Jahresprogramm der Kirchenmusik 2018

Download | PDF